Zu den Spieldaten

De Tüüfel mit de drei goldige Hoor

Was braucht es, um eine Geschichte spannend zu erzählen?
Einen Stuhl, ein Cello und drei ErzählerInnen. Worte, Gesten, Augenzwinkern.
Noch mehr?

Geschichten von Liebe, Tod und Teufel faszinieren seit je her Jung und Alt.
Diesen alten Brauch, sich mit Hilfe von Traumwelten aus dem Alltag zu entfernen,
wollen wir wieder auferstehen lassen.

Ein König, ein Glückskind, der Teufel und seine Grossmutter.

Wenige Zutaten, die – richtig gemischt – einen Zaubertrank zum Erwecken der Phantasie ergeben.

Das Theater Sgaramusch pflegt die alte Kunst des Erzähltheaters. Lassen Sie sich verzaubern.

 

  • Dauer : ca. 25 Minuten
  • Das Stück kann mit wenig Aufwand fast überall gespielt werden

 

Regie: Christoph Mörikofer
Spiel: Stefan Colombo, Désirée Senn, Nora Vonder Mühll

 

 

Hörspiel: De Tüüfel mit de drei goldige Hoor (Theater Sgaramusch)

 

Kostenloses Angebot für Schaffhauser Schulen

Datenschutz